Rezepte

Oft werden wir als Jäger gefragt, wie man Wild am besten zubereitet.

Um Ihnen die Wildküche etwas näher zu bringen, haben wir hier einige Rezepte veröffentlicht.

 

Allgemein zum Thema Wild:

 

Wild hat einen sehr hohen Nährwert und einen geringen Fettgehalt.

Unsere Reviere im Steigerwald liefern Reh, Wildschwein, Feldhase und Wildente.

 

Durch moderne Kühlanlagen ist es in der heutigen Zeit nicht mehr nötig, Wild zu beizen.

Jedoch kann auf Wunsch, z.B. zur Abschwächung des Wildgeschmacks beim Reh oder zur Aromatisierung von Kurzgebratenem, das Stück Wild in Rotwein, Buttermilch oder in einer würzigen Kräuter Ölmarinade eingelegt werden.

 

Als Beilagen zu den Wildgerichten empfehlen wir:

  • Klöße in allen Variationen

  • Nudeln, Spätzle, Kroketten oder Rösti

  • Blaukraut, Wirsing oder Rosenkohl

 

Vielleicht haben Sie jetzt Lust bekommen, eines unserer Wildrezepte auszuprobieren.

Sprechen Sie einfach einen Jäger in Ihrer Umgebung an, gerne wird er Ihnen ein Stück Wildbret liefern.

 

Wir wünschen Ihnen gutes Gelingen und einen guten Appetit.

 

Ihre Jäger

aus dem Jägerverein Scheinfeld und Umgebung e.V.

 

Besonderer Dank gilt der Familie Alfred und Johanna Düll für die freundliche Überlassung der Rezepte.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jägerverein Scheinfeld und Umgebung e.V.